Vita

© Wagner/ Gesellschaft für Freiheitsrechte

Ich bin Politikwissenschaftlerin und gelernte TV-  Journalistin.

Seit vielen Jahren arbeite ich für Agenturen, Pressestellen, Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen in der politischen Kommunikation.

Meine Themenschwerpunkte sind u.a. Grund- und Menschenrechte, Nachhaltigkeit und Energiepolitik. Ich hatte bisher jedoch das Glück, mit vielen verschiedenen Kunden zu einer Vielfalt an Themen zu arbeiten.

Ich bin stets neugierig und immer offen für neue Inhalte und Formate.

Mein Handwerk habe ich von Grund auf gelernt in Agenturen, Pressestellen und Medien. Nach meinem TV-Volontariat habe ich unter anderem für die ARD in Washington D.C. und für die Deutsche Welle in Moskau gearbeitet. Bewegtbild liegt mir deshalb besonders am Herzen. 

Ich lebe und arbeite in Berlin und bin Mutter einer wunderbaren Tochter. 

Berufliche Stationen:

  • 2002: TV-Volontariat bei Sachsen Fernsehen; anschließend Arbeit als TV-Journalistin im In- und Ausland (u.a. Washington D.C., Moskau)
  • seit 2005: freiberuflich tätig für zahlreiche Kunden in der Kommunikation
  • 2009 – 2012: Abschluss als Diplom-Politologin an der Freien Universität Berlin; anschließend Lehre und Forschung im Bereich Internationale Politik und Associate Fellow der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. (DGAP)
  • 2012 – 2014: PR-Beraterin bei der Kommunikationsagentur Navos – Public Dialogue Consultants
  • 2015 – 2017: Pressesprecherin des Europäischen Zentrum für Presse- und Medienfreiheit
  • 2017 – 2018: Head of Communications, Gesellschaft für Freiheitsrechte 

Hier gelangen Sie zu meinem Portfolio.